AC/DC rocken die Offiziellen Deutschen Charts

AC/DC

20.11.2020

"Power Up" heißt das neue Album von AC/DC - und in den Offiziellen Deutschen Charts, ermittelt von GfK Entertainment, legen die Kultrocker ebenfalls den Power-Modus ein. Brian Johnson, Angus Young & Co. landen nämlich nicht nur zum 696. Mal in der Hitliste, sondern feiern auch die sechste Nummer-eins-Platte ihrer Karriere. Zuvor hatten es bereits "Stiff Upper Lip" (2000), "Black Ice" (2008), der "Iron Man 2"-Soundtrack (2010), "Live At River Plate" (2011) und "Rock Or Bust" (2014) auf den Thron geschafft.

Gitarrenlastig geht's mit Die Toten Hosen ("Learning English Lesson 3: Mersey Beat! The Sound Of Liverpool") und Doro ("Magic Diamonds - Best Of Rock, Ballads & Rare Treasures") weiter, die auf den Positionen zwei und acht debütieren. Das Spitzenduo der Vorwoche, bestehend aus den Ärzten ("Hell") und Bruce Springsteen ("Letter To You"), vervollständigt an vierter und dritter Stelle die gute Performance des Rock-Segments.

"Ja, ist denn heut' schon Weihnachten?" Diese Frage könnte man sich gleich mehrfach stellen, denn insgesamt besteht fast ein Zehntel der Top 100 aus Festtagsproduktionen. Diese kommen u. a. vom Kindermusik-Trio Deine Freunde ("Das Weihnachtsalbum", fünf), den beiden Opernsängern Jonas Kaufmann ("It's Christmas!", sieben) und The Dark Tenor ("Christmas", 28), Starviolinist André Rieu ("Fröhliche Winterzeit", 18) sowie dem kanadischen Soundtüftler Chilly Gonzales ("A Very Chilly Christmas", 25).

Auch in den Single-Charts kommt erste Weihnachtsstimmung auf. Dafür sorgen Mariah Carey und Wham!, deren Evergreens "All I Want For Christmas Is You" (62) und "Last Christmas" (86) so früh wie nie zuvor das Feld betreten. Überfliegerin Billie Eilish ("Therefore I Am") stellt auf Platz fünf ihr Ausnahmetalent unter Beweis.

Nach drei Wochen an der Spitze gibt HipHopper Bonez MC ("Angeklagt", jetzt auf vier) die Krone an Genre-Kollege Samra ("Kennst du das ?!") weiter. 24kGoldn feat. Iann Dior ("Mood", zwei) und Lune ("Gebe auf.", drei) runden das Podium ab, während FiNCH ASOZiAL & Tarek K.I.Z an 18. Stelle über "Onkelz Poster" und jugendliche Perspektivlosigkeit nach der Wende rappen.

Die Top 100 der Offiziellen Deutschen Single- und Album-Charts werden freitags ab 18 Uhr auf www.mtv.de veröffentlicht.

Die Offiziellen Deutschen Charts werden von GfK Entertainment ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab und sind das zentrale Erfolgsbarometer für Industrie, Medien und Musikfans. Basis der Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Händlern sämtlicher Absatzwege. Dazu zählen der stationäre Handel, E-Commerce-Anbieter, Download-Portale und Musik-Streaming-Plattformen.

 

Kontakt

Contact Nadine Arend
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-247

Kontakt

Contact Hans Schmucker
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-200

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.