presse produkt

Sting & Shaggy gewinnen Charts-Duell gegen A Perfect Circle

Sting & Shaggy

27.04.2018

Warme Temperaturen am Wochenende, dazu die Karibik-Klänge von Sting und Shaggy: So kann der Sommer kommen. Die beiden Musiker standen erstmals gemeinsam im Studio und erobern mit "44/876" nun die Spitze der Offiziellen Deutschen Album-Charts, ermittelt von GfK Entertainment. In einem äußerst knappen Rennen setzen sich der britische New Wave-Pionier und der jamaikanische Reggae-Sänger gegen die US-Supergroup A Perfect Circle ("Eat The Elephant") durch. Deren erste Studioplatte seit 14 Jahren holt Silber.

Zwischen "Licht & Schatten", Pop und Elektro, Dance und HipHop bewegen sich Glasperlenspiel auf ihrem neuen Album, das sie hinter Revolverheld ("Zimmer mit Blick", drei) und Frei.Wild ("Rivalen und Rebellen", vier) bis zur fünften Stelle führt. Ab November tourt das Bodensee-Duo, das auch privat ein Paar ist, wieder quer durch die Republik.

Was es bedeutet, sein Leben komplett neu zu planen, davon kann Alexander Knappe ein Lied singen - im wahrsten Sinne des Wortes. Der ehemalige "X Factor"-Teilnehmer, der seine Fußballkarriere aufgrund eines Kreuzbandrisses beenden musste, hat sich mittlerweile als Singer-Songwriter etabliert und erkennt auf Position sechs: "Ohne Chaos keine Lieder".

Der kürzlich verstorbene schwedische DJ Avicii bringt postum drei Alben und sieben Songs in den Top 100 unter. Am höchsten hinauf klettern sein Longplayer "True" (27) sowie die beiden Tracks "Wake Me Up" (13) und "Levels" (26).

US-Popsängerin Ariana Grande hat sich bereits als "Dangerous Woman" und Weihnachtsfan ("Santa Tell Me") geoutet, doch jetzt feiert sie hierzulande ihren vorläufigen Karriere-Höhepunkt. Mit dem Ohrwurm "No Tears Left To Cry" stürmt sie direkt von 0 auf 2 der Single-Charts. Nur Calvin Harris & Dua Lipa ("One Kiss") stellen sich dem Ex-Teenie-Star entgegen und führen die Hitliste erstmalig an. Marshmello & Anne-Marie bleiben treue "Friends", auch wenn sie von eins auf drei rutschen.

Die Offiziellen Deutschen Single-Charts präsentiert VIVA jeden Freitag mit Live-Gästen um 17 Uhr in der "VIVA Top 100"-Show auf Facebook. Ab 18 Uhr werden die kompletten Top 100 der Single- und Album-Charts auf www.viva.tv veröffentlicht. Sonntags zwischen 12 und 14 Uhr zeigt VIVA die "VIVA Top 100"-Show im TV.

Die Offiziellen Deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab und sind das zentrale Erfolgsbarometer für Industrie, Medien und Musikfans. Basis der Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Einzelhändlern sämtlicher Absatzwege. Dazu zählen der stationäre Handel, E-Commerce-Anbieter, Download-Portale und Musik-Streaming-Plattformen.

Kontakt

Contact Nadine Arend
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-247

Kontakt

Contact Hans Schmucker
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-200
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok