presse produkt

Stefanie Heinzmann wird für zweite Nummer eins geehrt

1AwardSchweiz Heinzmann 132019

04.04.2019

Doppelt hält besser: Bereits zum zweiten Mal seit ihrem Debüt "Masterplan" erobert Stefanie Heinzmann die Spitze der Offiziellen Schweizer Album-Hitparade, ermittelt von GfK Entertainment. Dank der Kraft der Liebe ("All We Need Is Love") setzt sich die Sängerin u. a. gegen Rapper Ninho ("Destin", zwei), Soundtüftler Schiller ("Morgenstund", fünf) und die US-Metal-Band Mötley Crüe ("The Dirt Soundtrack", acht) durch. Vorwochensieger Mero ("Ya Hero Ya Mero") rutscht an die sechste Stelle ab.

Im Rahmen ihrer Promotion-Tour konnte Heinzmann an diesem Mittwoch bei Radio Top in Winterthur ihren verdienten "Nummer 1 Award" entgegennehmen. Dieser wurde ihr von Andy Renggli, General Manager Schweiz bei GfK Entertainment, im Beisein von Arne Ghosh (360grad Management) und Xenia Artho (IFPI Schweiz) überreicht.

Dazu Stefanie Heinzmann: "Gerade mit diesem Album, auf dem es verstärkt um meine Heimatverbundenheit geht und der Dankbarkeit gegenüber meiner Familie, dem Wallis und der Schweiz generell, diese Platzierung zu erreichen, freut mich so, so sehr und macht mich unfassbar stolz."

Der von GfK Entertainment und IFPI Schweiz ins Leben gerufene "Nummer 1 Award der Offiziellen Schweizer Hitparade" zeichnet nationale Künstler aus, die an die Spitze der wöchentlich erstellten Musik-Hitliste stürmen. Er wurde im Oktober 2016 eingeführt.

Kontakt

Contact Nadine Arend
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-247

Kontakt

Contact Hans Schmucker
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-200
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok