presse produkt

Tokio Hotel: Von Null auf Eins in die Charts

06.02.2007

Die TOP 100 Single-Charts haben eine neue Nummer 1: Tokio Hotel schaffen mit "Übers Ende der Welt" den direkten Sprung an die Spitze. Der Song ist bereits die vierte Topplatzierung für die Magdeburger, wie media control® GfK mitteilt.

Die Band um Sänger Bill Kaulitz verdrängt Nelly Furtado mit "All Good Things (Come To An End)", die seit sechs Wochen ganz oben stand, auf Rang zwei.

Neu auf Position drei ist "Summer Wine" von HIM-Frontmann Ville Valo zusammen mit Natalia Avelon. Es ist der Titelsong des letzte Woche gestarteten Kinofilms "Das wilde Leben". Avelon spielt darin die 68er-Ikone Uschi Obermaier.

Nächster Chart-New-Entry in den TOP 10 ist "Papa Pinguin" von Pigloo. Das Kinderlied war 2006 ein Hit in Frankreich.

"Amore Per Sempre" von Ex-Superstar-Kandidat Nevio muss von 2 auf 7. Sunrise Avenue fällt mit "Fairytale Gone Bad" um einen Rang auf die Vier.

In den TOP 100 Album-Charts gibt es ebenfalls einen Wechsel an der Spitze: Norah Jones steigt mit "Not Too Late" von 0 auf 1 ein. Knapp drei Jahre nach ihrem letzten Longplayer "Feels Like Home" steht die 27-Jährige wieder ganz vorne.

Eine weitere Neueinsteigerin in die Hitliste ist Madonna. Die gleichnamige Live-CD ihrer "The Confessions Tour" landet auf zwei.

Neuzugang Nummer drei ist The Good, The Bad & The Queen mit der LP "The Good, The Bad & The Queen" auf acht. Die Band ist das neueste Projekt von Blur-Frontmann Damon Albarn.

Simon Webbe, ehemaliges Mitglied der Boygroup Blue, bringt seine Solo-CD "Grace" neu auf dreizehn.

Kontakt

Contact Nadine Arend
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-247

Kontakt

Contact Hans Schmucker
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-200

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.