Schweizer Chartaward für Francine Jordis zweites Nummer-eins-Album

1Preis FrancineJordi CH 

02.09.2021

Erste Bühnenerfahrung mit zehn, "Grand Prix der Volksmusik"-Siegerin mit 21, "Eurovision Song Contest"-Teilnehmerin mit 24 Jahren: Francine Jordi hat eine steile Karriere hingelegt. Vor wenigen Tagen feierte die Berner Sängerin den nächsten Meilenstein, denn ihr neues Album "Herzfarben" (Phonag Records) erreichte aus dem Stand den ersten Platz der Offiziellen Schweizer Hitparade, ermittelt von GfK Entertainment. Für diesen Erfolg konnte sie im Kameha Grand Hotel Zürich nun einen "Nummer 1 Award" aus den Händen von Andy Renggli, General Manager Schweiz bei GfK Entertainment, entgegennehmen.

Dazu Francine Jordi: "Es ist der absolute Wahnsinn. Ich bin überglücklich! Es ist nicht selbstverständlich, nach 23 Jahren Karriere noch so eine Unterstützung zu erhalten. Ich bin dankbar und freue mich auf alles, was noch kommt."

"Herzfarben" ist nach der Duettplatte "Lago Maggiore" (mit Florian Ast, 2011) bereits das zweite Nummer-eins-Album von Francine Jordi. Auch die Offizielle Schweizer Single-Hitparade führte der Schlagerstar schon einmal an, und zwar gemeinsam mit dem Jodlerklub Wiesenberg und dem Ohrwurm "Das Feyr vo dr Sehnsucht" (2008).

Der von GfK Entertainment und IFPI Schweiz initiierte "Nummer 1 Award der Offiziellen Schweizer Hitparade" geht an nationale Künstler, die auf Platz eins der wöchentlich erstellten Musik-Hitliste stürmen. Er wurde im Oktober 2016 eingeführt.

Kontakt

Contact Nadine Arend
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-247

Kontakt

Contact Hans Schmucker
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-200

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.