Offizielle Deutsche Charts: Amigos feiern 14. Nummer-eins-Album

Amigos

29.07.2022

"Liebe siegt" lautet das aktuelle Motto der Amigos, die ihrer Linie treu geblieben sind und auch diesen Sommer ein neues Album veröffentlicht haben. Wie die Offiziellen Deutschen Charts, ermittelt von GfK Entertainment, nun zeigen, landet das volkstümliche Schlager-Duo damit seine 14. Nummer-eins-Platte. Nur Peter Maffay konnte noch mehr Longplayer, nämlich insgesamt 20, an der Spitze unterbringen. Drei weitere Schlager- bzw. Volksmusik-Acts erobern vordere Positionen, und zwar Lucas Cordalis mit seiner ersten Top 10-Produktion "Lucas Cordalis" (sechs), der derzeit durch die Lande tourende Andreas Gabalier ("Ein neuer Anfang", von 19 auf zehn) sowie die steil nach oben kletternde Helene Fischer ("Rausch", von 47 auf 13).

Dass ihre Musik auch nach 50 Jahren noch keinen langen Bart hat, ganz im Gegensatz zu ihnen selbst, beweisen ZZ Top auf "RAW", dem jetzt erschienenen Soundtrack zum 2019er-Dokumentationsfilm "That Little Ol' Band From Texas". Die in der legendären Gruene Hall entstandenen Aufnahmen werden an dritter Stelle zum Besten gegeben. Davor und dahinter geht's dank Rammstein ("Zeit", zwei) und den Neuzugängen Jack White ("Entering Heaven Alive", vier) und Slime ("Zwei", sieben) ebenfalls rocklastig zur Sache.

Die frischgebackenen Sommerhit-Lieferanten DJ Robin & Schürze festigen in den Single-Charts ihre Vormachtstellung und wuchten "Layla" zum sechsten Mal hintereinander auf den Thron. Dank ihrer Genre-Kollegen von Die Zipfelbuben rüstet sich bereits der nächste Partyschlager zum Chartsturm: "Olivia" landet auf Platz sieben den höchsten New Entry. Die Top 20 knacken ARY & Liaze ("Ticket nach Ketama", 16), PA Sports ("Heaven", 17) und Dhurata Dora & Luciano ("Adrenalina", 19), während Liaze ("Paradise") und Luciano ("Beautiful Girl") die restlichen Medaillen einheimsen.

Die Top 100 der Offiziellen Deutschen Single- und Album-Charts werden freitags ab 18 Uhr auf www.mtv.de veröffentlicht.

Die Offiziellen Deutschen Charts werden von GfK Entertainment ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab und sind das zentrale Erfolgsbarometer für Industrie, Medien und Musikfans. Basis der Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Händlern sämtlicher Absatzwege. Dazu zählen der stationäre Handel, E-Commerce-Anbieter, Download-Portale und Streaming-Plattformen.

Kontakt

Contact Nadine Arend
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-247

Kontakt

Contact Hans Schmucker
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-200

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.