Games-Charts: Gefangen im "Deathloop"

games 3721

23.09.2021

Innovative Konzepte sind bei Videospielen keine Seltenheit, doch für „Deathloop“ haben sich die Entwickler von Arkane Studios etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Ein Assassine erlebt denselben Tag immer wieder und muss acht Gegner eliminieren, um der blutigen Zeitschleife zu entkommen. Dass dies nicht ganz einfach wird, dürfte klar sein - ganz im Gegensatz zum beherzten Auftreten in den offiziellen deutschen PS5-Charts, ermittelt von GfK Entertainment. Dort ballert sich Bethesdas Ego-Shooter nämlich ohne nennenswerte Gegenwehr an die Spitze. Zusätzlich zur Standard-Version erobert die Deluxe Edition den neunten Platz.

Der dreifache Vorwochensieger „Tales Of Arise“ verlässt den Thron und rutscht nicht nur auf PS5, sondern auch im Xbox Series- und PS4-Ranking an die zweite Stelle. Meistverkaufte Titel sind hier jeweils „F1 2021“ und „GTA V“. In der Xbox One-Hitliste bremst das wiedererstarkte „GTA V“ den „Bus Simulator 21“ aus, der nun auf dem Silberrang parkt. PC- und Nintendo Switch-Abräumer bleiben unverändert „Die Sims 4“ bzw. „Mario Kart 8 Deluxe“. In den 3DS-Charts schnellt „Pokémon Ultramond“ an „The Legend Of Zelda: Ocarina Of Time 3D“ vorbei.

Kontakt

Contact Nadine Arend
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-247

Kontakt

Contact Hans Schmucker
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-200

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.