presse produkt

Games-Charts: "FIFA 20" wehrt "Ghost Recon"-Angriff ab

Tom Clancy's Ghost Recon Breakpoint

11.10.2019

Starke Offensive, noch bessere Defensive: Die Fußball-Simulation "FIFA 20" präsentiert sich in den offiziellen deutschen PS4- und Xbox One-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, äußerst spielstark und hält den Kasten sauber. Größter Konkurrent für den abermaligen Spitzenreiter ist der Militär-Shooter "Tom Clancy's Ghost Recon Breakpoint", zu dessen größten Pluspunkten 20 erkundbare Regionen und tausende, individuell anpassbare Spieleroptionen gehören. Dank Standard Edition (zwei), Ultimate Edition (vier) und Gold Edition (fünf) erobern die Ghosts jeweils drei Plätze gleichzeitig.

Anlässlich des 20. Geburtstages von "Ghostbusters: The Video Game" spendiert Mad Dog Games seinen Fans eine remasterte HD-Fassung, die mächtig Gruselstimmung auf Rang sechs (PS4) bzw. sieben (Xbox One) verbreitet. Unbeeindruckt vom Neuheiten-Ansturm dreht "Borderlands 3" an dritter Stelle weiter seine Runden.

Nur ein einziger New Entry bahnt sich seinen Weg in die PC Games-Hitliste, nämlich das Wimmelbild-Bundle "Grim Facade: Übernatürliche Fälle" auf Position fünf. Die Medaillen geben "Anno 1800", der "Landwirtschafts-Simulator 19" und "GTA V" nicht aus der Hand. Meistverkaufte Titel der weiteren Plattformen sind, wie aus der Vorwoche gewohnt, "The Legend Of Zelda: Link's Awakening" (Switch), "Lego Dimensions Starter Pack" (Wii U), "Super Mario 3D Land Selects" (3DS), "Minecraft" (PS3) und "Red Dead Redemption" (Xbox 360).

Kontakt

Contact Nadine Arend
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-247

Kontakt

Contact Hans Schmucker
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-200
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok