Ab sofort Charts für die Wii - "Legends Of Zelda" ist die erste Nummer 1

12.03.2007

Im Dezember 2006 brachte Nintendo seine neueste Spielekonsole auf den europäischen Markt: die Wii. Mit dem Produkt will der japanische Konzern Maßstäbe setzen. Ein extra entwickelter Controller fördert eine aktive Spielgestaltung. Für die stationäre Plattform gibt es unzählige bekannte sowie Spezialgames. Gradmesser für den Erfolg bleiben die Absatzzahlen.

media control® GfK, als führendes Marktforschungsunternehmen in diesem Bereich, ermittelt ab sofort die offiziellen Verkaufscharts für die Wii.

Zur Premiere steht Nintendos "Legends Of Zelda: Twilight Princess" auf Platz Eins der Hitliste. Dahinter liegen die Minispiele-Sammlung "Wario Ware: Smooth Moves" und "Excite Truck".

Position sieben geht an EAs Streetracer "Need For Speed Carbon", ein Dauergast in den anderen Konsolencharts.

Auf der Acht darf geballert und gesprengt werden, was das Arsenal hergibt: "Call Of Duty 3" holt sich diesen Rang.

Die TOP 10 beschließt "Tom Clancy's Splinter Cell Double Agent".

Neben Hitlisten bieten wir Interessenten selbstverständlich umfassende Marktforschungsdaten zur Wii. Durch unser Know-how können Sie sich ein exaktes Bild der Marktsituation machen.

Das neue Ranking ergänzt unser bestehendes Chartangebot für PC- und Konsolenspiele wie PlayStation 2, XBox 360 oder den Gamecube.

Ende März folgt ein weiteres Highlight der Spielebranche: Sonys PlayStation 3 kommt in die Läden. Selbstverständlich wird media control® GfK auch Toplisten für die PS3-Software erheben und veröffentlichen.

Kontakt

Contact Nadine Arend
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-247

Kontakt

Contact Hans Schmucker
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-200

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.