presse produkt

Schweizer Chartaward für Folkmusiker KUNZ

1Award Kunz Schweiz

16.02.2017

Nicht nur optisch sind sich Ryan Gosling und Mundart-Folker KUNZ verblüffend ähnlich. Auch in Punkto Branchenpreise kann der "Alpen Gosling" locker mit dem Hollywood-Star mithalten. Während der eine für "La La Land" den "Golden Globe" erhielt, staubte der andere für sein Album "No Hunger" den "Nummer 1 Award der Offiziellen Schweizer Hitparade" ab. Diese von GfK Entertainment und IFPI Schweiz initiierte Auszeichnung ehrt nationale Interpreten, die an der Spitze der wöchentlich ermittelten Hitliste landen.

KUNZ nahm den Preis zusammen mit seiner Band im Rahmen der "Swiss Music Awards" entgegen. Bei der Preisverleihung waren u.a. Lorenz Haas (Geschäftsführer IFPI Schweiz), Dr. Mathias Giloth (Geschäftsführer GfK Entertainment) und Andy Renggli (General Manager Schweiz GfK Entertainment) anwesend. "No Hunger" ist bereits das dritte KUNZ-Album binnen drei Jahren und das zweite Nummer 1-Album nach "Mundart Folk".

Marco Kunz: "Bin sowas von erfreut und geehrt, dass die Schweizer eine Woche lang am meisten Appetit auf KUNZ hatten. Wir sind nun so richtig hungrig auf die Tournee, wo wir das Album zusammen mit den #lüütsowiemer feiern."

KUNZ reiht sich in eine illustre Reihe an Preisträgern ein. Neben dem Luzerner bekamen bislang folgende Künstler den "Nummer 1 Award der Offiziellen Schweizer Hitparade" überreicht: Yello ("Toy"), Gölä ("Stärne"), Gotthard ("Silver"), Kaiser & Dimitri ("Patina") sowie Krokus ("Big Rocks").

GfK Entertainment ist langjähriger Kooperationspartner der IFPI Schweiz, in deren Auftrag die offiziellen Musikmarktdaten und die Schweizer Hitparade ermittelt werden. Neben der Schweiz ist GfK Entertainment u.a. in den Musikmärkten Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, Spanien, Belgien und Niederlande aktiv.

Kontakt

Contact Nadine Arend
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-247

Kontakt

Contact Hans Schmucker
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-200