presse produkt

PS4-Charts: "Crash Bandicoot" zeigt Durchhaltevermögen

gamescharts 262017

28.07.2017

"Crash Bandicoot" hüpft am liebsten stundenlang durch die Gegend. Doch wenn es um die offiziellen deutschen PS4-Charts geht, mag es das Beuteltier eher beständig. In der von GfK Entertainment ermittelten Hitliste hält sich die "Crash Bandicoot N.Sane Trilogy" zum vierten Mal in Folge ganz oben auf. Nicht einmal "Horizon Zero Dawn" (zwei) und das wiedererstarkte "Call Of Duty: Modern Warfare Remastered" (von zehn auf fünf) haben eine Chance gegen den Retrospaß.

Die Xbox One-Community unterstützt mehrheitlich den Longseller "Minecraft", der "The Elder Scrolls V: Skyrim – Special Edition" (zwei) überholt. Ein ähnliches Szenario bietet sich auf Xbox 360, wo "Minecraft" (eins) an "Call of Duty: Black Ops 2" (zwei) vorbeiprescht. Nur im PS3-Ranking kommt das Klötzchenspiel nicht gegen den abermaligen Spitzenreiter "Call of Duty: Black Ops 2" an.

16 Wimmelbild-Szenen mit Fragmentsuche sind in "Dark Parables: Goldlöckchen und der Stern der Wünsche" enthalten. Das reicht für Platz sechs und den höchsten Neuzugang der PC-Charts. Eine Spur besser ist das Führungsduo "Die Sims 4" und "Grand Theft Auto V". Die Nintendo Wii-Tabelle bleibt unter der Herrschaft von "Mario Kart Wii Selects" und "Mario Party 9 Selects".

Kontakt

Contact Nadine Arend
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-247

Kontakt

Contact Hans Schmucker
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-200