presse produkt

Duffy verdrängt Schnuffel von der Spitze

15.04.2008

Duffy kennt auf dem Weg nach oben kein Erbarmen mit der Konkurrenz. Die 23-jährige Sängerin klettert mit "Mercy" auf Position eins der Top 100 Single-Charts und stößt Schnuffel vom Thron. Der animierte Comic-Hase, der auf die Zwei rutscht, lag mit dem "Kuschel Song" acht Wochen lang auf dem Platz an der Sonne. In den Album-Charts schiebt sich Duffys CD "Rockferry" von Rang vier auf drei, wie media control® GfK bekannt gibt.

Alte und neue Nummer eins in der Longplay-Hitliste ist Udo Lindenberg. Sein Comeback-Album "Stark wie Zwei" bleibt vor "Back To Black" von Amy Winehouse. Die Soulsängerin verbessert sich zur Vorwoche um einen Rang. R.E.M. ging der Schwung aus: "Accelarate" fällt von Position zwei auf fünf.

Hinter Michael Stipe und Band folgt ein Viererpack Neueinsteiger: Die schwedische Metal-Band In Flames führt das Feld mit "A Sense Of Purpose" an. Der Soundtrack zur Rolling-Stones-Dokumentation "Shine A Light" von Martin Scorsese startet an der siebten Stelle. Neue Nummer acht sind Schandmaul mit "Anderslaut". Für die deutsche Band ist es die bisher beste Platzierung. Christina Stürmer, deren CD "Lebe lauter" im Jahr 2006 auf Platz eins der Hitparade stand, debütiert mit "Laut-Los" auf dem neunten Platz.

Ich+Ich steigen mit "So soll es bleiben" in der Single-Hitparade auf dem Bronzerang ein. Als nächster Neuling folgt Newton Faulkner mit "Dream Catch Me" auf Position 39.

"Touch My Body" von Mariah Carey macht einen großen Sprung nach vorne und verbessert sich um 15 Plätze auf Rang sieben.

Leona Lewis verabschiedet sich mit "Bleeding Love" aus der Top 3. Sie belegt hinter Mark Ronson featuring Amy Winehouse ("Valerie") und Yael Naim & David Donatien ("New Soul"), die ihre Platzierungen verteidigen, Position sechs.

Kontakt

Contact Nadine Arend
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-247

Kontakt

Contact Hans Schmucker
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-200
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok