presse produkt

Die Charts in Weihnachtsstimmung

18.12.2007

Seit der Veröffentlichung im Dezember 1984 kehrt "Last Christmas" von Wham! jedes Jahr pünktlich zur Weihnachtszeit in die Single-Charts zurück. 66 Wochen stand die Nummer bisher im Ranking. Dieses Jahr ist der Klassiker von George Michael und Andrew Ridgeley besonders beliebt. Für den Song geht es von Rang 19 hoch auf neun – bisher die zweitbeste Platzierung. Das teilt media control® GfK mit. Neben Wham! sorgen unter anderem Melanie Thornton ("Wonderful Dream"), Chris Rea ("Driving Home For Christmas") oder Bing Crosbys "White Christmas" auf den Plätzen 21, 70, 84 für besinnliche Stimmung.

Monrose gebührt der Titel des höchsten Neuzugangs: "What You Don't Know" steigt auf der Sechs ein. Mit vier veröffentlichten Singles im Jahr 2007 gehört die Girl-Group zu den fleißigsten Acts.

Eine außergewöhnliche Kombination landet auf 26: Techno-DJ Paul van Dyk hat sich mit Rea Garvey, dem Frontmann von Reamonn, zusammengetan. "Let Go" holt zum Einstieg die 26.

Alte und neue Nummer eins ist "Apologize" von Timbaland und One Republic. Platz zwei geht erneut an Ich+Ich mit "Stark". Neue Nummer drei ist Alicia Keys ("No One"). Sie verbessert sich von fünf auf den Bronzerang.

Zu den Album-Charts: Bushido steigt mit dem "Ersguterjunge Sampler 3" auf Position acht ein. Auch der nächste New-Entry ist ein Rapper. Azads "Blockschrift" darf sich die 36 notieren.

An der Vormachtstellung von Die Ärzte gibt es nichts zu rütteln. "Jazz ist anders" behält vor Mario Barths "Männer sind primitiv, aber glücklich!" die Führung.

Led Zeppelin landen ihr "Mothership" auf Bahn vier. Robert Plant und Co. sind von der zwölften Stelle vorgerückt. Gleich 13 Ränge macht Amy Winehouse mit "Back To Black" gut. Sie steht an der fünften Stelle.

Kontakt

Contact Nadine Arend
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-247

Kontakt

Contact Hans Schmucker
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-200
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok