presse produkt

Mundart-Star Bligg setzt sich an Spitze der Schweizer Hitparade

1Award Bligg Schweiz

18.04.2018

Traditionelle Mundart und moderner Pop sind eine gelungene "KombiNation", mit der Bligg seit vielen Jahren große Erfolge feiert. Fast 700 Wochen stand der Zürcher Musiker bereits in der Offiziellen Schweizer Album- und Single-Hitparade, davon alleine 100 Wochen mit dem Bestseller "0816". Nun legt der virtuose Meistererzähler nach und macht sein viertes Nummer 1-Album perfekt. "KombiNation" verlangsamt Azets "Fast Life" erheblich und stößt den deutschen Vorwochensieger hinunter auf Platz sechs.

In Zürich nahm Bligg seinen verdienten "Nummer 1 Award" entgegen und fand anschließend warme Worte: "Ich möchte mich von ganzem Herzen bei meinem Team von DreamStar Entertainment, allen Kollegen von Universal Music Switzerland, meinem langjährigen Freund und Produzenten Fred Herrmann, meinem kompletten Live-Team und sonst allen, die ihren Beitrag zum Album geleistet haben, bedanken (die Liste ist zu lang). Der grösste Dank jedoch geht natürlich an euch: Seit knapp 20 Jahren tragt ihr meine Kunst. So viele Emotionen, so viele unvergessliche Momente, so viel Unterstützung. Mit genau dieser Unterstützung macht ihr es möglich, dass wir weiterhin kreativ sein können/dürfen."

Der von GfK Entertainment und IFPI Schweiz initiierte "Nummer 1 Award der Offiziellen Schweizer Hitparade" geht an nationale Künstler, die Platz eins der wöchentlich erstellten Musik-Hitliste erobern. Weitere Album-Preisträger neben Bligg waren Yello ("Toy"), Gölä ("Stärne"), Gotthard ("Silver"), Kaiser & Dimitri ("Patina"), Krokus ("Big Rocks"), KUNZ ("No Hunger"), Stiller Has ("Endosaurusrex"), Züri West ("Love"), Mimiks ("Jong & Hässig Reloaded"), Calimeros ("Aloha"), Gölä ("Urchig"), Jodelclub Wiesenberg ("Land ob de Wolkä"), Heimweh ("Blueme"), Eliane ("Slow Motion"), Trauffer ("Schnupf, Schnaps + Edelwyss"), Stephan Eicher und Martin Suter ("Song Book") sowie Beatrice Egli ("Wohlfühlgarantie"). Bei den Singles räumten Lo & Leduc ("079") ab.

Kontakt

Contact Nadine Arend
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-247

Kontakt

Contact Hans Schmucker
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-200
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok