presse produkt

Juli Zeh auf Podium der Buch-Charts

Juli Zeh

18.09.2018

"Neujahr" im Spätsommer? Juli Zeh macht’s möglich. Im neuen Roman der Erfolgsautorin überdenkt ein Familienvater am 1. Januar sein bisheriges Leben - und erinnert sich an prägende Erlebnisse aus der Kindheit. Das 192 Seiten umfassende Werk (Luchterhand Literaturverlag) hat viele Vorschusslorbeeren erhalten und entert nun Platz drei der deutschen Belletristik-Charts, ermittelt von GfK Entertainment. Vorne notieren Mona Kastens "Maxton Hall"-Finale "Save Us" sowie Jonas Jonassons Bestseller-Fortsetzung "Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten".

Historiker Yuval Noah Harari beschäftigte sich bereits mit unserer Vergangenheit ("Eine kurze Geschichte der Menschheit") und Zukunft ("Homo Deus"); nun ist die Gegenwart an der Reihe. In Zeiten von Fake News, gesellschaftlichen Verwerfungen und neuen Technologien erteilt er "21 Lektionen für das 21. Jahrhundert". Damit erobert er Rang neun der Sachbuch/Ratgeber-Auswertung. Zusätzlich ist sein Longseller "Eine kurze Geschichte der Menschheit" an fünfter Stelle platziert.

"German Champion“ Sebastian Vollmer beschreibt gemeinsam mit Sportjournalist Dominik Hechler seinen Aufstieg an die Spitze der NFL. Er landet auf Position sieben den perfekten Touchdown. Das Podest der Hitliste setzt sich aus Thilo Sarrazin ("Feindliche Übernahme"), Dirk Müller ("Machtbeben") sowie Stefanie Stahl ("Das Kind in dir muss Heimat finden") zusammen.

Kontakt

Contact Nadine Arend
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-247

Kontakt

Contact Hans Schmucker
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-200
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok