presse produkt

Jeff Kinney übernimmt Belletristik-Spitze

Ruperts Tagebuch

16.04.2019

Mit der Bestseller-Reihe "Gregs Tagebuch" wurde Jeff Kinney weltberühmt. Nun ist Gregs bester Freund Rupert an der Reihe, seine Version der Ereignisse zu erzählen. Und auch bei "Ruperts Tagebuch - Zu nett für diese Welt!" (Verlag: Baumhaus) dürfte kein Auge trocken bleiben. Der Comic-Roman überzeugt kleine und große Lesefans gleichermaßen und erobert Platz eins der Belletristik-Bestsellerliste, ermittelt von GfK Entertainment. Vorwochensieger Ferdinand von Schirach greift an zweiter Stelle zu "Kaffee und Zigaretten".

Um eine geheimnisvolle "Weiße Fracht", mehrere mysteriöse Morde und einen Kommissar in Liebesnöten geht es auf Rang drei. Dort debütiert der neue Portugal-Krimi von Gil Ribeiro alias Holger Karsten Schmidt. Reitsport-Freunde kommen bei Nele Neuhaus auf ihre Kosten, die den siebten Band ihrer Jugendbuch-Reihe "Elena - Ein Leben für Pferde" passenderweise an siebter Stelle unterbringt.

Bei den Sachbüchern bzw. Ratgebern bleibt alles beim Alten: Die Biografie von YouTuber MontanaBlack ("MontanaBlack") rangiert vor den Longsellern "Der Ernährungskompass" (Bas Kast) und "Das Kind in dir muss Heimat finden" (Stefanie Stahl).

Basis der wöchentlichen Hardcover-Bestsellerlisten von GfK Entertainment sind die Verkäufe im Zeitraum Montag bis Sonntag.

Kontakt

Contact Nadine Arend
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-247

Kontakt

Contact Hans Schmucker
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-200
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok