presse produkt

Games-Charts: "Yooka-Laylee" kommt auf einen Sprung vorbei

gamescharts 152017

21.04.2017

Mit Titeln wie "Prince of Persia" oder "Commander Keen" erfreute sich das Jump 'n' Run-Genre in den 80ern und 90ern großer Beliebtheit. Nun hauchen ein paar ehemalige N64-Entwickler den Hüpfspielen neues Leben ein. Das via Crowdfunding finanzierte "Yooka-Laylee", ein indirekter Nachfolger des Klassikers "Banjo Kazooie", wagt den Sprung und wird in den offiziellen deutschen PS4- und Xbox One-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, mit Rang zwei belohnt.

Nach oben hin ist für "Yooka-Laylee" noch etwas Luft. Hier nisten sich "Horizon Zero Dawn" (PS4) bzw. "Mass Effect: Andromeda" (Xbox One) ein. Die weiteren Gewinner in der Übersicht: Auf PC siegt "Die Sims 4" vor dem "Landwirtschafts-Simulator 17", auf Nintendo Wii "Just Dance 2017" vor "Mario Kart Wii Selects" und auf PS3 sowie Xbox 360 jeweils "Call Of Duty: Black Ops 2" vor "Minecraft".

Kontakt

Contact Nadine Arend
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-247

Kontakt

Contact Hans Schmucker
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-200