presse produkt

Games-Charts: Die Dinos sind los

13.07.2018

games 272018

In den Kinos hat "Jurassic World 2" bereits das weltweite Einspielergebnis von einer Milliarde Dollar geknackt. Demgegenüber steht "Jurassic World Evolution" erst am Anfang - doch die Aussichten auf einen langfristigen Umsatzerfolg sind gut: Die Aufbau-Simulation, bei der Spieler ihren eigenen Dino-Vergnügungspark bauen können, wuchtet sich aus dem Stand auf Platz eins der offiziellen deutschen PS4- und Xbox One-Charts, ermittelt von GfK Entertainment. "The Crew 2" bzw. "Crash Bandicoot N. Sane Trilogy" rücken ehrfurchtsvoll an die zweite Stelle ab.

An der Spitze der PC-Hitliste gibt es den gewohnten Anblick: "Die Sims 4" dreht einsam seine Runden, dieses Mal vor "Far Cry 5". Meistverkaufte Nintendo Wii- und 3DS-Titel bleiben „Mario Kart Wii Selects" und "Mario Party 9 Selects" bzw. "Pokémon Ultrasonne" und "Pokémon Ultramond". Auf Switch bremst "Mario Kart 8 Deluxe" Vorwochensieger "Mario Tennis Aces" aus, der nun Silber holt. In den PS3-Charts ("FIFA 17" vor "Call Of Duty: Black Ops 2") und dem Xbox 360-Ranking ("Call Of Duty: Black Ops 2" vor "Minecraft") ist weiterhin Konstanz gefragt.

Kontakt

Contact Nadine Arend
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-247

Kontakt

Contact Hans Schmucker
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-200
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok