presse produkt

Games-Charts: "Call of Duty: WWII" und "Die Sims 4" unbezwingbar

Cal Of Duty

In der Jahresauswertung musste sich "Call of Duty: WWII" zwar "FIFA 18" geschlagen geben, in den aktuellen deutschen Wochencharts hingegen bleibt der Action-Shooter weiter am Zug. Kein PS4- oder Xbox One-Titel verkaufte sich zu Jahresbeginn besser als der Activision-Überflieger, wie die Zahlen von GfK Entertainment belegen. Die übrigen Podiumsplätze nehmen "FIFA 18" und "Assassin's Creed Origins" (PS4) bzw. "Assassin's Creed Origins" und "Star Wars Battlefront II" (Xbox One) ein.

Für Computerspieler gibt es derzeit nichts Schöneres, als das Leben ihrer "Sims" zu verfolgen. Wie vor sieben Tagen steht "Die Sims 4" vor "Grand Theft Auto V". Die Longseller "FIFA 18 - Legacy Edition" und "Minecraft" führen neben den PS3-Charts auch das Xbox 360-Ranking an, dort allerdings in umgekehrter Reihenfolge.

Auf Nintendo Wii legt "Just Dance 2018" die flotteste Sohle aufs Parkett; "Mario Kart Wii Selects" rast zum Vizesieg. Switch-Fans werden von "Mario Kart 8 Deluxe" und "Super Mario Odyssey" magisch angezogen, während 3DS-Anhänger im "Pokémon"-Fieber sind ("Ultramond" auf eins, "Ultrasonne" auf drei, dazwischen "Mario Party: The Top 100").

Kontakt

Contact Nadine Arend
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-247

Kontakt

Contact Hans Schmucker
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-200
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok