presse produkt

Fünf Neueinsteiger in Album-Top-Ten

10.05.2011

Alles neu macht der Mai: Gleich fünf Neueinsteiger wirbeln die media control® GfK Album-Charts in dieser Woche durcheinander. Den Anfang machen die legendären Beastie Boys auf Platz drei. Das New Yorker Hip-Hop-Trio springt für "Hot Sauce Committee Part Two" 25 Jahre zurück in der Zeit und beweist jede Menge Spaß, Spielfreude und Selbstironie.

Jennifer Lopez will nur eins wissen: "Love?". Die sympathische Latino-Sängerin, die vom "People"-Magazin unlängst zur schönsten Frau der Welt gekürt wurde, strahlt neu auf Rang vier.

Den Soul im Blut hat Cassandra Steen. "Mir so nah" ist ihre dritte Solo-Platte und sichert der ehemaligen Glashaus-Frontfrau zum Auftakt die fünfte Position.

Zwischen treibenden Club-Sounds und melancholischer Chill-Out-Musik bewegt sich André Tanneberger alias ATB auf "Distant Earth". Der Bochumer DJ und Produzent erreicht an siebter Stelle die Chart-Umlaufbahn.

"Dr. House"-Darsteller Hugh Laurie überrascht seine Fans mit einem Blues-Album: "Let Them Talk" heißt das gute Stück, das dem Wunderheiler einen beachtlichen achten Platz einbringt. Auch der US-Band Fleet Foxes hat es auf Rang elf der "Helplessness Blues" angetan.

Britische Newcomerin vor deutschem Altmeister: So liest sich ein weiteres Mal die Spitze des Rankings. Während Adele ("21") die Eins verteidigt, begnügt sich Herbert Grönemeyer ("Schiffsverkehr") mit Silber.

In den Single-Charts liefert Jessie J feat. B.o.B. den erfolgreichsten neuen Song ab: "Price Tag" landet auf der Drei. Davor rangieren wie in der Vorwoche "On The Floor" (Jennifer Lopez feat. Pitbull) und "Sweat"  (Snoop Dogg vs. David Guetta).

LMFAO – diese Buchstaben stehen für "Laughing my f*cking ass off" und gleichzeitig für die heißeste Electro-Hop-Neuentdeckung der letzten Jahre. Mit ihrer "Party Rock Anthem" debütieren die Kalifornier an siebter Stelle. Groove Coverage stellen "Angeline" auf Platz 22 vor.

Kontakt

Contact Nadine Arend
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-247

Kontakt

Contact Hans Schmucker
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-200
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok