presse produkt

Frank Schätzing landet siebten Nummer-1-Bestseller

buch 192018

02.05.2018

Bei einem Blick in die aktuelle Belletristik-Bestsellerliste (Hardcover), ermittelt von GfK Entertainment, dürfte Frank Schätzing auf Wolke sieben schweben. Mit "Die Tyrannei des Schmetterlings" erzielt der Starautor nach "Die dunkle Seite", "Lautlos", "Der Schwarm", "Nachrichten aus einem unbekannten Universum", "Limit" und "Breaking News" bereits sein siebtes Nummer-1-Werk. Der im Verlag Kiepenheuer & Witsch erschienene Thriller, der die Gefahren von künstlicher Intelligenz thematisiert, sticht gleich drei Krimi-Hochkaräter aus: den neuen "Kluftinger" von Volker Klüpfel und Michael Kobr (zwei), Jussi Adler-Olsens "Selfies" (drei) sowie Martin Walkers "Revanche" (neu auf vier).

Auch der Spitzenreiter im Sachbuch/Ratgeber-Segment setzt sich mit dem digitalen Wandel auseinander. Philosoph Richard David Precht entwirft in "Jäger, Hirten, Kritiker" eine Utopie für die digitale Gesellschaft und verdrängt Ex-FBI-Chef James B. Comey ("Größer als das Amt") an die dritte Stelle. "Der Ernährungskompass" von Wissenschaftsjournalist Bas Kast zeigt derweil in Richtung Silberplatz.

Basis der wöchentlichen Bestsellerlisten von GfK Entertainment sind die Verkäufe im Zeitraum Montag bis Sonntag.

Kontakt

Contact Nadine Arend
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-247

Kontakt

Contact Hans Schmucker
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)7221/279-200
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok